Veranstaltungen

Die Datenschutz- grundverordnung

Die Datenschutzgrundverordnung – Durch- und Weitblick

Die Datenschutzgrundverordnung gibt den Behörden scharfe Schwerter in die Hand. Jetzt erwischte es die Deutsche Wohnen SE, die ein Bußgeld von 14.5 Mio € zahlen soll. Grund: falsche Software für die Datenspeicherung. Was muss wer wie beachten? Worum geht es überhaupt? Darum dreht sich das Seminar zum Datenschutzrecht.

Dr. Thomas Schulte vermittelt in seinen Seminaren die Themen rund um Reputationsrecht, Cybermobbing und Internetkriminalität – Vorsicht und Achtsamkeit im Umgang in der digitalen Welt.

Rechtsanwalt Dr. Thomas Schulte Geboren: 1966 in Papenburg/ Ems Bankkaufmann (IHK) Rechtsanwalt seit 1995 Studium in Bayreuth und Berlin Promotion über „Europäisches Öffentliches Recht”.

Beratungsbedarf gibt es nicht erst, wenn ein Schaden eingetreten ist. Vielfach können bereits im Vorfeld Vorkehrungen getroffen werden, um Vermögensverluste zu vermeiden. Wenn diese eingetroffen sind oder Sie sich unberechtigten Ansprüchen ausgesetzt sehen besteht Handlungsbedarf.

 

Dr. iur. Thomas Schulte
Rechtsanwalt
Malteserstraße 170
12277 Berlin

dr.schulte@dr-schulte.de
Tel.: 0049(0) 30 22 19 220 20
Fax: 0049(0) 30 22 19 220 21

www.dr-schulte.de